Monat: Juli 2020

Ja, alles abgehakt – Wale gewatcht und auch noch ein Nachtrag zu gestern: Sprachunterricht. Wir waren ja am Gullfoss, dem goldenen Wasserfall. Merkt man sich ja sooo schwer. Deshalb haben wir gestern eine Eselsbrücke gebaut. Foss ist immer der Wasserfall – das weiß man ja, und der goldene Wasserfall ist der Gullfoss – und wenn […]
Heute Sightseeing Tag 2. Erste Station Reykjavik City, naja City ist gut aber interessant und schön. Zu Beginn waren wir beim Denkmal von Leif Eriksson, dem wahren Entdecker Amerikas. Ja, da lernen wir Geschichte. Dann gings weiter in der Fußgängerzone. Die ist ja vielleicht lustig. Am Nachmittag gings dann zum Thingvellir – da treffen die […]
Heute Sightseeing – golden circle. Lange von den unglaublich brav wandernden, nudelessenden Nils, Nicki und Pauli (Reihenfolge streng altersgemäß) erwartet und juhu, die Erwartungen wurden voll erfüllt. Aber vorher Jause kaufen. Und siehe da: So jetzt zum ersehnten gemeinsamen Entis und Rinners Sightseeing. Unsere erste Station haben wir per Mietwagen erreicht: Geysir – geil. Picknick […]
Bei Nachtemperaturen unter 0 Grad hat doch glatt ein Wikinger vor der Hütte im Schlafsack ohne Zelt geruht und ja da war noch was frei im Matratzenlager. Also wir Abmarsch bei ca. 0 Grad. Nach 3 schnellen und gegenwindigen Wanderstunden sind wir am Ziel in Landmannalaugur angekommen. Die Belohnung sind Nudeln und auch ganz okay […]
Also es ist wirklich die Sonne gekommen – kurz, und auch das ist nicht bestätigt. Aber es gab nur kurze Nieselregenschauer und immer gute Sicht. Und die war geil! Heute wars eine Sensation, die Landschaft, die Stimmung und der Ausklang in der Hütte sowieso. Draußen ist es richtig kalt, der Wind bläst, ab und zu […]
…wirds aber eher nicht. Regen, Wind, ned so toll. Wir bleiben noch in den Zelten und warten bis es heiter wird. Laut Warden, dss ist vier die Rezeption bleibts den ganzen Tag so. Also is es wurscht wann wir starten. Um uns nicht den ganzen Tag zu versauen haben wir nicht nach dem morgigen Wetter […]
Steht zwar immer km drauf auf den Schildern, aber stimmen tut da nix. Is schon cool wennst mit Kindern – also Jugendlichen oder sowas in der Art, unterwegs bist und nach stravagetrackten 13 km sagst: Juhu, nur mehr 2 km und dann kommt ein Schild mit 2,5 km und dann dauerts noch 4 km bis […]
Also – und aus meinem Deutschunterricht weiß ich sehr wohl, dass man mit also keinen Satz und schon gar keinen Absatz beginnt – also das mit den Sandalen ist so: also es ist eh nicht so, aber es war schon irgendwie in meinem Kopf… Die Wanderschuhe von Judith sind ja sowas von hinüber und Ersatz […]
Also Coronatests waren alle negativ und das ist wiederum positiv – also zumindest für uns und alle die wir treffen. Unser Motfallplan war eigentlich auch schon geschmiedet: 2 Wochen Quarantäne auf Islands Wanderwegen – die sind halt dann für alle anderen gesperrt. Aber damit können wir leben. Aber eh wurscht weil alles positiv weil Tests […]
Gestern zur Hölle – na die Hütte stand auf der Gott sei Dank bereits erstarrten kalten Lava vom Eyjaköllairgendwas. Heute gings über den Fimmförduhalspass und dann über die Lava und einen Nebenkrater vom Eyjaehschonwissen runter nach Porsmörsk. Auch diese Lava war erstarrt und nicht mehr heiß. War wieder richtig lässig die Gegend. Zelte sind aufgestellt […]

Neueste Kommentare