Monat: Juli 2017

Das Campen am Holmenkollm hat schon was. Bis spät in die Nacht schliessen die Biatlethen und ab 7 laufen auch schon wieder die Sportler.  Nachtaufnahme um ca. 3 uhr – so ganz dunkel wirds ned. Und weiter geht’s bei etwas Regen – Kette rechts. Jetzt ist es bald soweit… vorerst nur das Warnschild. Vergleicht wohin […]
Bin um 8 los und habe Norwegen erreicht.  Damit ist die Anreise abgeschlossen und die Tour durch Norwegen beginnt. Erstes Highlight wird Oslo sein. Immer diese Faxen! Mein Fahrstil ist grad nicht so top. Links beweg ich den Fuß nicht mit – Schmerzen hab ich so im Griff und rechts fer muskel macht mir große […]
Nach einer regnerischen Nacht bin ich im noch verschlafenen Zentrum von Göteborg gelandet.  Und ja auch in Schweden gibt es Schottetstrassen aber auf 2,5 km kein einziges Schlagloch! Wie geht das? Ja Schweden is super. Und jetzt ist der Regen voll da.  Erreiche planmäßig morgen Norwegen aber das Wetter ist schon da. 🙁 Fredrick hat […]
Ein Ende der Anreise ist in Sicht. In ein paar Tagen bin ich in Oslo und die Tour kann beginnen. Aber jetzt ist Schweden.  Die Schwedinnen sehen ja aus wie man sie sich vorstellt oder von diversen Filmchen kennt… und überhaupt ganz Schweden schaut aus wie eine Filmkulisse aber die Schweden schauen überhaupt ned aus […]
Hab gerade erste Reperaturen am Rad vorgenommen. Warten auf die Fähre. Ticket hab ich bereits. Danke für eure Kommentare. Bauen voll auf. Toll wie viele den Blog lesen! Großes großes Danke liebe Susi, dass ich die Tour machen kann. Vermisse dich und die Kids wahnsinnig. Aber mit jedem Tag bin ich euch näher. Ich liebe […]
Um 6 Uhr beginnt Regen. 😣 Hätte ich doch bloß beide Regenüberschuhe eingepackt.  An alle, die über unsere Straßen zu Hause nörgeln – kommt nach Deutschland!!!!! Heute geht’s Richtung Rügen wo morgen um 13 Uhr die Fähre nach Schweden wartet.  Es war dann bald sonnig und es hätte ein schöner Tag zum Radeln sein können […]
Berlin erreicht. Sitze gerade beim Mäci beim Checkpoint Charlie. Die Bedienung hat mich super verstanden – Chinesin!   Habe die ersten 1000 km geschafft. Bin in der Nähe von Neustrelitz am Campingplatz.  Heute hatte ich Paris-Roubais Streckenabschnitte und Gegenwind. Nach 160 km zirka (Tacho hat leider den Geist aufgegeben hab aber eh das Handy) heute […]
Offizieller Tag der schlechten Straßen, der sehr schlechten Straßen, der Umleitungen und trotzdem der vielen km (262)! Aber nicht Tag der Fotos. Irgendwie versteht mich keiner in dem Land. Bin ich wo falsch abgebogen? Bin ich in Tschechien?  Nein im Land der Windräder.  Weiter geht’s nach Berlin! Also heute 262,9 km. Uff.
Dank Google Maps  (Fahrrad) lande ich auf der MTB Strecke.  Gestern war ich noch oldstyle unterwegs mit Fragen und Karte, heute newstyle mit navi. Ich wechsle auf ein anderes und aus 225 km nach Leipzig werden 310 km naja aber eben wieder auf Asphalt. Bei der Mittagspause merke ich warum ich immer Gegenwind hatte – […]
Da glaubst du fährst durch Deutschland und dann das: über 3000 Höhenmeter – 210 km sind’s geworden. Und im Landkreis Regen war….Regen. Aber dann fahr i dem Regen davon… Am Ende bin ich in Flössenberg. 212,4 km und 3020 HM. Am Rad bin ich 10:25 Std. gesessen. 

Neueste Kommentare