Kategorie: Allgemein

i halt die Musik nimma aus. Im Waschhaus am Campingplatz, übrigens alles vom feinsten, da is es nicht nur sauber, da ist es auch ein bisserl laut. Ja auch aus den Häuselkabinen – mit automatischer Spülung ausgestattet – aber auch so im ganzen Waschhaus, weil da immer so eine klingeling, bim, bim, trallala, trillili usw. […]
Sitz ich gestern an Abend in der Bar beim Eingang vom Campingplatz. Ned wegen Bier und Wein, nein ganz bestimmt nicht, nein! Wegen dir, weil da ist WiFi frei und i schreib an meinem Blog. Kommt ein Auto mit Wohnwagen an. A bisserl spät, aber okay. A Holländer, auch noch ganz normal. Das Auto fährt […]
Gestern war i ja kurz so sauer, weil i des Quartier ned gefunden hab und rauf und runter und weit rauf müssen hab, dass i mir gedacht hab, i friss denen am nächsten Tag des ganze Frühstücksbuffet zam. Heute schaut des ganz anders aus. Gestern perfektes Abendessen und guter Wein, heute perfekte Aussicht vom Berg, […]
Einen Gürtel hab ich jetzt auch. Ich hab den Gurt genommen, mit dem ich die Arschrakete zusätzlich festspanne. Ist nicht notwendig, im Gegensatz zur Hose hält die auch so. Der Gurt passt genau. Hat mir voriges Jahr der Christof auf unserer Turin-Nizza Geschichte geborgt. Da war der Gerhard Tri. auch dabei. Jetzt fährt er gerade […]
.. oder aber „gute Beine – gute Aussicht‘. Aber i will ja nix vorwegzunehmen. Ha, aufgewacht, zwar a bisserl ausgekühlt, aber hochmotiviert. Heute geht’s aufs Dach der Tour. Gaviapass – steht schon lange auf meiner to-bike Liste. 1400 Höhenmeter geht’s in einem rauf auf 2652 Meter. Die Schaltung spinnt. I dreh lange herum und irgendwann […]
Na wenn i das gewusst hätte. Da plan i gestern noch ewig lang herum damit i ned das bergauf zurückfahren muss, was i gestern gedownhillt bin – is sehr, sehr steil und meine Bremsscheiben glänzen jetzt in schwarz – ja, deshalb hab i umgeplant. Nach Bormio geht’s nämlich wieder ein Stück retour. Also umgeplant. Eine […]
Kalt wars in der Nacht, richtig kalt. Irgendwann denk i mir i mach a Morgensession zum Aufwärmen. Also ned Aufwärmprogramm vorm Radeln, sondern losfahren. I starte um 5 Uhr los. Naja, bei 2 Grad in der kurzen Hose bei fast 20 km bergab wirds ned richtig warm. Aber was solls. Lange Hose oder Beinlinge sind […]
Nein, geplant war das so nicht, dass ich jetzt da in der Schweiz sitze. Ganz und gar nicht. Verfahren und zwar und wie. 20 km auf den falschen Anstieg gerollt. Aber ist eh auch schön da. Aber der Reihe nach. In der Früh geht’s los – nachdem es in der Nacht so richtig geregnet hat […]
…und damit ist es jetzt amtlich: Ich bin kein Engerl. Anreise mit dem Zug bis Wörgl und beim Aussteigen schaut das Wetter nicht ganz optimal aus. Ich richt also die Regenjacke, damit ich sie später griffbereit habe. Alles montiert, los geht’s… mit dem Regen. Macht nix, die Regenjacke liegt ja bereit. 28 km flach am […]
Am 11. Juni war´s dann soweit – Tour de Herz. Spenden waren gesammelt – DANKE an alle Spender – und gemeinsam mit meinen Clubkollegen Marc und Christoph ging´s ab nach Wien. Im Auto! Start kurz nach 7 Uhr und los gings auf die 300 km Tour. Lässige Sache, coole Begleiter, gutes und schnelles Tempo. Das […]