Sonntag und Tag 17 (8)

Also Tag 8 der Norwegentour – ja so lange bin ich schon in diesem Land unterwegs. 

Mitternachtssonne? Naja hab das Bild um 0:10 Uhr gemacht.

Heute geht’s bei regnerischem Wetter weiter auf der 720 zur 17 und dann nach Norden Richtung Namsos.

Ja Trondheim liegt schon hinter mir.

Was mich an den Norwegern dann doch etwas nervt: Sie sagen oft Regen voraus und die Wetterprognose stimmt.

Anfangs war’s Nieselregen, jetzt regnets normal. Aber ich hatte zu Hause Trainings für die Norwegentour bei wesentlich mehr Regen. 

Also nach Tagen der Kette sehr Links jetzt wieder mehr rechts und los…

Pause bei so was ähnlichem wie Kaffee. 

Ich treffe Mareike aus Dresden. Sie will auch ans Nordkapp. Leider soll’s heuer nicht klappen sie fliegt von Trondheim wieder Heim aber sie wird es wieder versuchen. Viel Glück dabei und Danke für die lange gemeinsame Fahrt und die tolle Unterhaltung  (endlich wieder einmal und das noch dazu auf Deutsch).

Is eh klar ich muss zur obersten Stadt…

Inzwischen schaff ich Kilometer 3000!

Ja hier wird gefischt.

Langsam komme ich der Sache näher.

Ein Regenbogen. 

Und wieder kein Campingplatz obwohl auf der Karte….

Is aber wieder ein echt toller Platz. Aber eine warme Dusche wieder einmal! 

Relaxen nach 182 km und 1430 HM. Yeahhhh! Ich bin sowas von im Plan! 

Apropos: Hab schon lange keinen Wegweiser „Harald Nordkapp“ gesehen. Der letzte war zwischen Persenbeug und Ybbs! Danke dafür noch einmal Tommy!!!

Bin jetzt an der Strasse 17 bei Bjoraa.

Morgen geht’s auf der 1i weiter und weiter und…

…und morgen hab ich sicher einen Campingplatz!

Bin da auf der Küstenstrasse in manche haben einen Skidoo! in der Garage!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Sonntag und Tag 17 (8)

  1. Susi sagt:

    Weiter so. No matter the weather.☔☁

  2. Ecki sagt:

    Hallo Harald, habe mir gedacht fahre heute auch mal ein paar Kilometer Rad. Nach ca. 60 hab ich mir dann ein Radler und ne Brotzeit gegönnt. Mein Respekt vor deiner Leistung ist von Minute zu Minute noch mehr gestiegen. Hoffe Wetter wird besser und der Körper macht weiterhin mit. Drücke dir die Daumen für den Rest der noch kommt

  3. Tom K sagt:

    sind die Nächte mit „Kuscheldecke“ jetzt vertretbarer?

    Übrigens, heute Sonntag war Sulzbergtag! Und wo bist Du?
    Musst irgendwo in Norwegen abhängen

  4. Ecki sagt:

    Dachte bin ein Freund 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.