Mittwoch und Tag 11 (20)


Polarkreis erreicht wie’s aussieht. Man sieht ihn klein am Bild – also so einen Globus oder so was in der Art. Eigentlich liegt er auf der Fährstrecke wenn man die 17 (Küstenstrasse) fährt. Ich musste zum Campingplatz aber noch 3 km dem Ufer entlang nach Norden fahren und schwupps – Polarkreis erreicht. Also 66°30′ einmal mit dem Rad und dann mit der Fähre erreicht.

Frühstück auf den Schifferl.

Hmmmm! WLAN Problem wenn der Benutzer durchgestrichene Os im Namen hat. Auf dieser Fähre ist das so – kein WLAN für mich. Ich fürchte dass nach meinen 100 % mobilen Daten das Internet für Fotos zu langsam wird! 

Das Hurtigrutenschiff!

Ab morgen wieder Sommerwetter – i fürcht mi dass des so ausgeht wie gestern. Meine Wäsche ist jedenfalls nicht getrocknet – hab mein feuchtes Unterleiberl angezogen damit es am Körper trocknet – super feeling! Am Nachmittag ist das nächste dran…

Hab dann 2 supercoole Jungs getroffen. Beide aus Deutschland – fahren seit 2 oder 3 Tagen gemeinsam.

Leider fahren sie nicht ganz meine Tagesetappen und so blieb es bei ein paar lässigen Stunden am Rad und einem gemütlichen Mittagessen. Alles Gute Stefan und Wolf!!!!!

Heute ist Tunneltag. Ich hab nicgt mitgezählt wie viele es waren. Fähren waren’s wieder 3.


Das ist Max aus Rumänien der in Deutschland lebt und irgendwann sagte: eigentlich können wir auch Deutsch sprechen. Recht hat er.


Wasser überall.

Tunnel überall. 

Und viele Brücken.

Diese geht über den Saltstraumen: irgendwas mir irren Wassermenge die wegen Gezeiten durch die Enge gedrückt werden. Hier wird gefischt – frage nicht. Das hat die Welt noch nicht gesehen.

Hier bin ich am Campingplatz. Nach 162 km und 1820 HM. Morgen geht’s nach Bodo  (30 km) und von dort auf die Lofoten. Also i freu mi!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Mittwoch und Tag 11 (20)

  1. claudschi sagt:

    Du radelst ja schneller als die Tage vergehen 😉

  2. claudschi sagt:

    … also wenn ich ein wettertechnisches Resümee so zwischendurch mal ziehe, denk ich du brauchst einen Arbeitsplatz im Schulgarten … das trockene Klima im LZ wirst du mitunter nicht mehr aushalten 🙂

  3. stelephant23 sagt:

    Harald, es war eine große Freude, mit Dir ein paar Kilometer zu radeln. Alles Gute weiterhin auf Deiner Tour!
    Hier kannst du meine Tour weiterverfolgen:
    http://www.facebook.com/mountainpolarbear
    ODER
    http://www.mountainpolarbear.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.