Donnerstag und Tag 12 (21)

Gestern war Tunneltag. Ja die Tunnel waren gar nicht so schlimm wie befürchtet. In längsten mit mehr als 3 km Länge hat mich weder ein Auto überholt, noch ist mir eines entgegengekommen. Aber: Mir sind 2 Reiseradler begegnet. So schauts hier auf der Strasse aus. Naja eigentlich viele Wohnmobile aber es radeln doch einige hier herum. Alles nette Leute. Sowie gestern eben Stefan der Norwegen vom Südkapp bis zum Nordkapp abradelt  (www.mountainpolarbear.com) und Wolf der vom Schwarzwald bis Narvik fährt, weil er von dort eine gute Zugverbindung nach Hause hat. Wolf – da geht noch mehr: ab auf’s Nordkapp wie alle anderen auch! 

Auch mein Ziel ist inzwischen das Nordkapp – ganz klar. Bis dahin möchte ich die schönste Route fahren. Ja wenn man schon einmal da ist! Also ab auf die Lofoten – sollen ja auch ganz cool sein!

Ja Tommy hat Recht wg. Tunneltag – da regnet es wenigstens nicht, nein es tröpfelt nur und dunkel ist es auch einmal. Nachdem es jetzt immer bewölkt war war es in der Nacht und am Tag gleich hell! Eh ganz cool eigentlich!

Bin gerade auf der Fähre nach Moskenesoya (Lofoten halt).

Fast wie im Flieger… in genau 2 Wochen! Yeahhhh freu ich mich schon darauf und natürlich auf ein Wiedersehen mit euch liebe Kinder und Susi!!! CU!

Ganz schöner Seegang – ich wanke wie besoffen beim Kaffeholen.

Werde jetzt nachdem ich schon soweit bin meine Tageskilometer reduzieren damit ich dann nicht tagelang am Nordkapp frieren muss! Ausserdem freu ich mich wieder einmal auf ein schönes ruhiges Plätzchen zum Campen ohne die Unruhe am Campingplatz. Mal schauen was ich finde.

Ja jetzt bin ich auf den Lofoten unterwegs. Einfach genial aber unrealistisch. Schön ist es hier. Liebe Kinder googelt einmal Lofoten und schaut euch die Bilder an – am besten Luftsufnahmen. Ja da bin ich unterwegs. Ihr könnt den Mund jetzt wieder zu machen. An alle anderen: macht eure e-bikes bereit und ab auf die Lofoten. Genial hier. Ladegerät nicht vergessen!

Irgendwie kann das nicht wahr sein. Da glaubst du radelst durch eine Filmkulisse! Wahnsinn – macht voll Spass! Ich glaub ich bin in einem Traum – zwickt mich ja nicht!!!!!

So jetzt ist einmal Stopp – Tunnel geschlossen. Ich ess einfach mein Abendessen. Danach geht das Warten weiter und ich schreib an meinem Blog. Und es dauert und dauert…

Ah es geht weiter.

Und weil so schön war sind’s trotz Fähre doch wieder 130,5 km und verdammt auch wieder 1160 HM geworden. Bin in Smorten glaub ich heisst das da in der Nähe. Bin jedenfalls auf der 815 unterwegs und ca 1 km vor der Kreuzung mit der e10. Morgen geht’s weiter auf der e10 dann Fähre Melbu und weiter Richtung Andenes auf den Vesteralen – sollen ja auch recht schön sein. Also mal schauen!

Also da hab ich extra noch einmal umdreht um das Bild zu machen! Kann was!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Donnerstag und Tag 12 (21)

  1. Tom K sagt:

    Tunneltag ist gut, da drinnen regnet es wenigstens nicht 😉

  2. Susi sagt:

    Viel Spaß auf den Lofoten. Lass dir die Zimtschnecken schmecken.

  3. Klaus K sagt:

    Mit Brille würdest Du fast wie Martin Schulz aussehen 😃 dachte nicht, dass Dich das Radfahrern so verändern würde 😳

  4. Tom K sagt:

    Du Harald, solltest Du mal in kleinem Rahmen daheim einen Vortrag abhalten, von mir käme dazu a 6er Kisterl Wein! Fix
    Des is mir schon der Unterhaltungswert des Bloggs wert 😉

  5. Ecki sagt:

    Hallo mein bester, hast dir die Traumkulisse verdient. Hoffe für dich dass das Wetter so bleibt. Kein grünes Fahrradshirt mehr. 👍

  6. Judith sagt:

    Echt super Fotos! Bei Sonnenschein sieht die Landschaft noch schöner aus! Hoffentlich bleibt es so! Wir drücken die Daumen!
    Gegoogelt hatte ich die Bilder von den Lofoten schon gestern. Man will ja vorbereitet sein. 😉
    Wenn du morgen gut in Form bist, kannst du durch Holand fahren!
    Wir freuen uns schon über einen Bericht deiner Reise, wenn wir uns in ein paar Wochen in Österreich sehen! Viele Grüße aus Dortmund

    • Danke! Ja die Form ist momentan recht gut – trainiere ja schon seit 3 Wochen brav. Bin übrigens schon einmal vor ein paar Tagen durch Holand gefahren. Wetter schaut gut aus heute.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.